Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Topix, Nikkei und Co. Nikkei-Index steigt erneut auf 26-Jahres-Hoch

Von der Rekordfahrt an der Wall Street lassen sich auch die asiatischen Märkte anstecken. Die großen Indizes legten zu. Bei den Einzelwerten stand Toshiba im Blickpunkt.
05.01.2018 - 08:53 Uhr
Passanten vor einem Börsenvideofenster in Tokio. Quelle: Reuters
Japan

Passanten vor einem Börsenvideofenster in Tokio.

(Foto: Reuters)

Tokio Im Windschatten der Kursrekorde an der Wall Street schwingen sich auch die asiatischen Börsen zu neuen Höhen auf. Der Tokioter Nikkei-Index stieg am Freitag zeitweise auf ein 26-Jahres-Hoch von 23.730,47 Punkten und schloss 0,9 Prozent im Plus bei 23.714,53 Zählern. Dem MSCI-Index für Asien exklusive Japan fehlten mit 585 Zählern nur noch etwa sechs Punkte bis zu einem Rekordhoch.

Bei den Einzelwerten im Blickpunkt stand Toshiba mit einem Aufschlag von 2,2 Prozent. Der Industriekonzern verkauft seine kriselnde US-Atomkraftwerkstochter Westinghouse für 4,6 Milliarden Dollar an einen Finanzinvestor aus Kanada.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%