Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Topix, Nikkei & Co Schwächerer Yen hebt Stimmung an Tokioter Börse

Zu den Gewinnern zählten an der Tokioter Börse am Donnerstag vor allem Nahrungsmittelhersteller, Pharmakonzerne und Versorger.
12.07.2018 - 05:52 Uhr
Vor einer elektronischen Börsenanzeigetafel. Quelle: AP
Börse Tokio

Vor einer elektronischen Börsenanzeigetafel.

(Foto: AP)

Tokio Ein schwächerer Yen hat am Donnerstag in Tokio den Handelsstreit zwischen den USA und China in den Hintergrund treten lassen. Der Nikkei legte bis zur Mittagspause um 1,1 Prozent auf 22.174 Punkte zu, während der breiter aufgestellte Topix um 0,7 Prozent vorrückte.

Der Dollar stieg im Vergleich zur japanischen Währung um 0,3 Prozent und kostete 112,34 Yen. Konjunkturdaten aus den USA hatten darauf hingedeutet, dass die dortige Notenbank die Zinsen wohl noch zweimal in diesem Jahr erhöhen wird.

Zu den Gewinnern zählten an der Tokioter Börse vor allem jene Firmen, die bei einer Eskalation des Handelsstreits nicht so stark in Mitleidenschaft gezogen werden dürften. Dazu gehören Nahrungsmittelhersteller, Pharmakonzerne und Versorger. So legten die Aktien des Sojasoßenanbieters Kikkoman um 3,9 Prozent zu. Beim Stromversorger Tokyo Electric Power betrug das Plus 1,2 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%