Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Topix, Nikkei und Co. Technologiewerte ziehen Börse in Tokio ins Plus

Technologieaktien in Japan verbuchen Gewinne. Anleger bleiben dennoch vorsichtig aufgrund der geplanten amerikanisch-japanischen Handelsgespräche.
Kommentieren
Passant vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: AP
Tokio

Passant vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: AP)

Tokio Gestützt auf Gewinne bei Technologieaktien hat die japanische Börse am Mittwoch im Plus notiert. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag zum Ende des Vormittagshandels 0,39 Prozent höher bei 22.750 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index legte 0,3 Prozent auf 1751 Zähler zu.

Auch Aktien von Unternehmen, deren Quartalszahlen positiv aufgenommen wurden wie Nikon, waren gefragt. Begrenzt wurden die Gewinne jedoch durch Vorsicht der Anleger im Vorfeld der für Donnerstag geplanten amerikanisch-japanischen Handelsgespräche.

Der Euro wurde kaum verändert mit 1,1603 Dollar gehandelt. Zum Yen notierte die US-Währung bei 111,36 Yen. Der Schweizer Franken wurde mit 0,9951 Franken je Dollar und 1,1550 Franken je Euro gehandelt.

Finance Briefing
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Topix, Nikkei und Co.: Technologiewerte ziehen Börse in Tokio ins Plus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote