Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Topix, Nikkei und Co. Tokioter Börse folgt Wall Street ins Plus

Beflügelt von den Kursgewinnen an der Wall Street legt auch die Tokioter Börse zu. Gefragt waren exportorientierte Auto- und Hightech-Werte.
10.07.2018 - 05:27 Uhr
Passanten vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: AP
Tokio

Passanten vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: AP)

Tokio Die Tokioter Börse hat am Dienstag beflügelt von Kursgewinnen an der Wall Street zugelegt. Der Nikkei der 225 führenden Werte stieg bis zum späten Vormittag um 1,1 Prozent auf 22.294 Punkte. Der breiter gefasste Topix gewann ein Prozent auf 1729 Zähler.

Gefragt waren die exportorientierten Auto- und Hightech-Werte, die von der Abschwächung der Landeswährung Yen zum Dollar profitierten. Die Anteilsscheine von Yahoo Japan sprangen zehn Prozent in die Höhe. Der Technologiekonzern SoftBank stockt seine Beteiligung an dem Internetdienstleister auf.

Der Euro behauptete sich im fernöstlichen Handel zum Dollar. Die europäische Einheitswährung kostete zuletzt 1,1750 Dollar. Zum Yen legte die US-Währung auf 111,01 Yen zu. Der Schweizer Franken notierte zuletzt bei rund 0,9916 Franken je Dollar und bei etwa 1,1657 Franken je Euro.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%