Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Unruhe an der Börse Dax erleidet plötzlichen Kursrutsch

An der Börse ist die Stimmung gekippt. Innerhalb kurzer Zeit verlor der Dax deutlich an Boden. Auch die US-Börsen und der Euro gaben kräftig nach. Verantwortlich sollen Aussagen eines führenden Notenbankers sein.
25.09.2014 Update: 25.09.2014 - 17:47 Uhr

Dax rutscht mit US-Börsen ab

Frankfurt Es war ein ganz normaler Handelstag. Der Dax kletterte am frühen Nachmittag bis auf 9718 Punkte. Doch gegen 15.30 Uhr sollte sich die Lage schlagartig ändern. Innerhalb kurzer Zeit gab der deutsche Leitindex deutlich nach – zeitweise um 1,7 Prozent bis auf 9482 Punkte.

Auch die US-Börsen notierten mit einem deutlichen Minus. Der Dow Jones fiel um 1,2 Prozent auf 17011 Punkte.

Bei der Suche nach Erklärungen waren Anleger zunächst ratlos. Die einen verwiesen auf schwache Konjunkturdaten. In den USA brachen die Auftragseingänge für langlebige Güter im August um 18,2 Prozent ein. Dies war der stärkste Rückgang seit Beginn der Datenreihe im Jahr 1992. Im Juli gab es allerdings noch einen Anstieg um 22,5 Prozent. Doch können diese Konjunkturdaten wirklich den Kursrutsch ausgelöst haben?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%