Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Börsen Die Wall Street wettet auf Griechenland

Wie das der europäischen Börsen hängt auch das Wohl und Wehe der Wall Street zum größten Teil an der EU-Schuldenkrise und deren Ausgang. Die Anleger wetten auf ein Ende der Krise: Vor allem Bankaktien legen kräftig zu.
27.06.2011 Update: 27.06.2011 - 20:07 Uhr
Händler im New Yorker Handelssaal: der Blick geht gebannt in Richtung Europa. Quelle: dapd

Händler im New Yorker Handelssaal: der Blick geht gebannt in Richtung Europa.

(Foto: dapd)

New York Banken haben zu Wochenbeginn die US-Aktienmärkte nach oben gezogen: Aktien von Bank of America oder JPMorgan reagierten am Montag positiv auf die Beschlüsse des Baseler Ausschuss vom Samstag. Bankaufseher und Notenbanker aus 27 Staaten hatten beschlossen, dass die weltweit wichtigsten Institute ihren Kapitalpuffer zusätzlich zu dem allgemein festgelegten Wert um bis zu 2,5 Prozent aufstocken müssen.

„Die Zahl ist nicht so hoch wie gedacht - es hätte schlimmer kommen können“, sagte Fred Dickson, Chef-Marktstratege bei D.A. Davidson & Co. Viele Investoren hätten mit zusätzlichen drei Prozent für systemrelevante Geldhäuser gerechnet.  

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%