Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Verkaufswelle Tech-Riesen unter Druck

Der Ausverkauf bei US-Technologiewerten ging am Montag unvermindert weiter. Aber Unternehmen wie Apple und Google werden trotzdem die Börsen weiter dominieren – aus gutem Grund.
12.06.2017 - 23:36 Uhr
Anleger schauen derzeit mit mulmigem Gefühl auf Tech-Aktien. Nachrichten über Apple trugen zum Kursrutsch in der Branche bei. Quelle: Reuters
Apple

Anleger schauen derzeit mit mulmigem Gefühl auf Tech-Aktien. Nachrichten über Apple trugen zum Kursrutsch in der Branche bei.

(Foto: Reuters)

New York/Frankfurt Manchmal bedarf es nur einer Analystenstudie, und schon rollt eine Verkaufswelle an. Zu den Banken, die die Macht haben, so etwas zu bewegen, zählt Goldman Sachs. Die US-Investmentbank hatte sich die „Big Five“ Apple, Amazon, Facebook, Microsoft und Google vorgenommen und vor den Risiken im Technologiesektor gewarnt.

Dann zogen die Verfasser noch Vergleiche zur Situation in den Jahren 1999 und 2000, kurz bevor die erste große Technologieblase an der Nasdaq platzte. Dazu kam noch ein Bericht über mögliche Chipprobleme bei Apple.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Verkaufswelle - Tech-Riesen unter Druck
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%