Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Währung Gute US-Konjunktur beflügelt Dollar

Das Auftragsplus der amerikanischen Industrie kommt auch dem Dollar zugute. Die US-Währung stieg am Freitag auf ein Sechs-Wochen-Hoch. Auf dem Euro hingegen lasten die schlechten Nachrichten aus Europa.
26.10.2012 Update: 26.10.2012 - 14:52 Uhr
Der Dollar hat am Freitag gegenüber des Euros aufgeholt. Quelle: Reuters

Der Dollar hat am Freitag gegenüber des Euros aufgeholt.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Ermutigende Konjunkturdaten aus den USA und Hiobsbotschaften aus Europa haben dem Dollar am Freitag Auftrieb gegeben. Der Dollar-Index, der gegenüber einem Korb von sechs anderen wichtigen Währungen ermittelt wird, stieg um 0,3 Prozent auf 80 Punkte und damit auf den höchsten Stand seit sechseinhalb Wochen. Der Euro fiel auf ein Zwei-Wochen-Tief von 1,2881 Dollar.

Anleger setzen darauf, dass die US-Wirtschaft allmählich wieder an Stärke gewinn. Am Donnerstag hatte die US-Industrie mit einem kräftigen Auftragsplus im September überrascht. Am Nachmittag steht die erste Schätzung des US-Wachstums für das dritte Quartal an. Analysten rechnen im Schnitt mit einem Plus von 1,9 Prozent nach zuletzt 1,3 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%