Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wall Street-Bericht US-Börsen warten auf Arbeitsmarktdaten

Die Wall Street hat am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sind leicht zurückgegangen, was Hoffnung schürt. Quartalszahlen eines großen US-Konzerns haben einen Kursrutsch bewirkt.
02.02.2012 Update: 02.02.2012 - 22:55 Uhr

Facebook kommt!

New York Die Wall Street hat am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. Quartalsberichte enttäuschten Anleger und schickten etwa Aktien von Pharmaunternehmen auf Talfahrt. Auf der anderen Seite gingen die Arbeitslosen-Erstanträge leicht zurück, was die Hoffnung auf eine niedrigere Arbeitslosenrate schürte. Händler hielten sich allerdings vor der Veröffentlichung der Monatsdaten am Freitag und der jüngsten Rally zurück. Die Signale vom Arbeitsmarkt seien eine gute Nachricht, daneben mehrten sich aber Anzeichen für ein Abklingen des Schwungs, warnte Bruce McCain, Investmentexperte der Key Private Bank in Cleveland. Thema auf dem Parkett war auch die Ankündigung des Facebook-Börsengangs.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wall Street-Bericht - US-Börsen warten auf Arbeitsmarktdaten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%