Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wall Street Google-Ankauf schürt Börsenhoffnungen

Zwar werfen die US-Schuldenkrise als auch die Finanzkrisen in Europa ihre Schatten auf die Wall Street. Aber die US-Aktien sind im Auftrieb. Sie profitierten vom Hochgefühl den der Google-Kauf von Motorola-Mobility auslöst.
15.08.2011 Update: 15.08.2011 - 22:46 Uhr
Aktienhändler an der New Yorker Börse Quelle: AFP

Aktienhändler an der New Yorker Börse

(Foto: AFP)

New York Eine Milliardenübernahme von Google hat am Montag die Anleger an die Wall Street gelockt. Der geplante Kauf des Handykonzerns Motorola Mobility schürte die Hoffnung auf weitere Fusionen. Neue Konjunkturdaten enttäuschten jedoch die Börsianer und bremsten die Aufwärtstendenz ein wenig.

Die Industrie im Bundesstaat New York verlor im August überraschend an Boden. Der Index für das Verarbeitende Gewerbe fiel auf minus 7,72 Punkte von minus 3,76 Zählern im Juli. Die Daten gelten als Frühindikator für die gesamte Industrie in den USA.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 1,9 Prozent höher auf 11.482 Punkten. Im Handelsverlauf bewegte sich das Marktbarometer zwischen 11.269 und 11.484 Stellen. Der breiter gefasste S&P-500 legte 2,2 Prozent auf 1204 Zähler zu. Der Index der Technologiebörse Nasdaq gewann 1,9 Prozent auf 2555 Punkte. Damit setzten die Indizes ihre Erholung den dritten Börsentag in Folge seit den jüngsten Kursturbulenzen fort.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%