Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wall Street US-Börsen geben weiter nach - Bernanke Aussagen belasten

Den Anlegern an den US-Börsen ist deutlich die Sorge um die US-Wirtschaftsentwicklung anzumerken. Allerdings hilft die Opec-Uneinigkeit den Energieaktien.
08.06.2011 Update: 08.06.2011 - 22:44 Uhr
Gedrückte Stimmung in den USA: Bernanke-Rede schürt Sorgen um die US-Konjunktur und belastet die Aktienkurse. Quelle: dapd

Gedrückte Stimmung in den USA: Bernanke-Rede schürt Sorgen um die US-Konjunktur und belastet die Aktienkurse.

(Foto: dapd)
New York

Die US-Aktienmärkte haben am Mittwoch den sechsten Tag in Folge Verluste verzeichnet. Sorgen über die wirtschaftliche Entwicklung in den USA und die anhaltenden Schuldenprobleme in Europa machten der Wall Street zu schaffen.

Für neue Unsicherheit am Markt sorgte vor allem eine Rede von US-Notenbankchef Ben Bernanke am Vorabend. Dieser hatte der US-Wirtschaft eine neue Schwächephase attestiert. Zugleich deutete er die Bereitschaft der Notenbank an, die Konjunktur weiter zu stützen.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,2 Prozent tiefer auf 12.048 Punkten. Dabei pendelte er zwischen 12.024 und 12.098 Zählern. Der breiter gefasste S+P-500 gab 0,4 Prozent auf 1279 Zähler nach. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor ein Prozent auf 2675 Punkte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wall Street - US-Börsen geben weiter nach - Bernanke Aussagen belasten
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%