Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wall Street US-Börsen schließen im Minus

Die US-Börsen sind am Freitag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Der hohe Ölpreis lastete auf Titeln der Luftfahrt- und Transportbranche. Der Dow-Jones-Index verlor 0,2 Prozent auf 12.380 Punkte.
08.04.2011 Update: 08.04.2011 - 17:24 Uhr
  • Reuters
Der Dow Jones schließt leicht im Minus. Quelle: dpa

Der Dow Jones schließt leicht im Minus.

(Foto: dpa)

New York/USA Die US-Börsen haben ihren letzten Handelstag vor dem Start in die neue Bilanzsaison im Minus beendet.

Auf den Indizes lastete vor allem der Ölpreis, der durch die anhaltenden Kämpfe in Libyen weiter nach oben getrieben wurde - zugunsten von Rohstofftiteln, aber zum Nachteil von Luftfahrtwerten. Dieser negative Effekt setzte sich im Verlauf durch. Zudem schürte der hohe Ölpreis Befürchtungen, dass die Inflation weiter anzieht und die Konjunkturerholung ausbremsen könnte. Unmittelbar vor Beginn der Quartalsberichte in der kommenden Woche verharrten viele Anleger in Wartestellung. Von den Bilanzen erhoffen sich die Investoren neuen Schwung auf dem Parkett.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wall Street - US-Börsen schließen im Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%