Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wall Street Wall Street zum Wochenstart kaum verändert – Nvidia trübt die Stimmung

Die jüngsten Arbeitsmarktdaten können die Konjunktursorgen der Investoren nur etwas lindern. Die Anleger bleiben vorsichtig. Gefragt sind aber Autowerte.
08.08.2022 Update: 08.08.2022 - 23:01 Uhr
Im September könnte die Zentralbank Fed einen weiteren Zinsschritt vornehmen. Quelle: AP
Die Wall Street in New York

Im September könnte die Zentralbank Fed einen weiteren Zinsschritt vornehmen.

(Foto: AP)

Frankfurt, New York An der Wall Street haben sich am Montag die drei wichtigsten Indizes kaum verändert. Nachdem zum Handelsauftakt die Börsenbarometer um ein Prozent zulegten, gaben sie die Gewinne nahezu vollständig wieder ab. Zunächst hielt sich die Zuversicht, die positiven Arbeitsmarkt-Daten der vergangenen Woche könnten ein Zeichen dafür sein, dass die Wirtschaft den erwarteten deutlichen Zinserhöhungen der US-Notenbank widerstehen könnte. Danach richtete sich der Fokus vieler Investoren jedoch auf die am Mittwoch erwarteten Verbraucherpreisdaten. Dann hoffen sie abschätzen zu können, wie die Fed in ihrem Kampf gegen die Inflation fortsetzen wird.

Der Standardwerte-Index Dow Jones verbesserte sich um 29 Punkte oder 0,09 Prozent auf 31.833 Zähler. Der technologielastige Nasdaq gab 0,1 Prozent auf 12.644 Punkte nach und der breit gefasste S&P 500 büßte 0,1 Prozent auf 4.140 Punkte ein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wall Street - Wall Street zum Wochenstart kaum verändert – Nvidia trübt die Stimmung
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%