Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wochenausblick Aktienmärkte im Bann der Libyen-Krise

Die Sorge um Libyen hat den Ölpreis auf Rekordstände getrieben und weltweit die Aktienmärkte belastet. Gleichzeitig steigt die Inflationsgefahr. Anleger sind gespannt, wie die EZB am Donnerstag darauf reagiert. Bayer und Adidas legen Zahlen vor.
26.02.2011 - 12:22 Uhr

Frankfurt Firmenbilanzen, Konjunkturdaten, EZB-Ratssitzung – all die üblichen Termine dürften für die Aktienmärkte in der kommenden Woche angesichts des rasant steigenden Ölpreises in den Hintergrund treten. Die Furcht vor einem neuen Preis-Schock und einer daraus folgenden Abkühlung der Weltwirtschaft hat bereits in der abgelaufenen Woche zu heftigen Kursverwerfungen geführt. So verlor der Dax bis Freitagmittag auf Wochensicht 3,5 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%