Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sentix Marktradar An der Nasdaq regiert der Leichtsinn

Die Stimmung der Anleger ist noch immer mau, deutschen Aktien trauen sie nicht viel zu. Eigentlich ein positives Zeichen, sagt Sentiment-Experte Patrick Hussy. Gefährlich könnte es aber für US-Technologieaktien werden.
04.04.2012 - 15:19 Uhr
Die US-Technologiebörse Nasdaq: Vor allem die Apple-Aktie eilt von Rekord zu Rekord. Quelle: AFP

Die US-Technologiebörse Nasdaq: Vor allem die Apple-Aktie eilt von Rekord zu Rekord.

(Foto: AFP)

Düsseldorf Ist die Korrektur bald vorbei und der Dax startet wieder durch? Es sieht gar nicht so schlecht aus, meint Patrick Hussy. „Jetzt ist erstmal die heiße Luft raus aus dem Markt“, sagt der Experte für die Stimmung von Anlegern. „Das kurzfristige Sentiment hat sich in den vergangenen zwei Wochen merklich abgekühlt und die Konsolidierung verläuft bislang mustergültig.“ Weil Investoren aber weiterhin mittelfristig positiv gestimmt sind, könnte die Korrektur bald ausgestanden sein. Das zeigt zumindest die wöchentliche Umfrage des Analysehauses Sentix, die Einblicke in die Psychologie der Börsianer liefert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%