Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sentix Marktradar „Die Konsolidierung ist noch nicht abgeschlossen“

In Europa gönnen sich die Börsen eine Verschnaufpause, die Konsolidierung werde sich noch eine ganze Weile fortsetzen, sagen Experten. Allerdings gebe es einen guten Grund für Anleger, optimistisch zu sein.
16.10.2012 - 09:56 Uhr
Der Blick nach China lohnt nicht nur bei der Investment-Wahl, sondern gibt auch Hoffnung für den europäischen Markt. Quelle: dpa

Der Blick nach China lohnt nicht nur bei der Investment-Wahl, sondern gibt auch Hoffnung für den europäischen Markt.

(Foto: dpa)

Düsseldorf An den europäischen Märkten sind Konsolidierung und Gewinnmitnahmen angesagt. Die Investoren zweifeln daran, dass die Kurssteigerungen der vergangenen Wochen nachhaltig sind. „Hoffnung können Anleger jedoch aus den aktuellen Entwicklungen in China schöpfen“, sagt Patrick Hussy, Geschäftsführer von Sentix. Der chinesische Aktienmarkt führe ein Eigenleben und das sieht kurzfristig deutlich positiver aus als in Europa.

Das Analysehaus aus Limburg befragt wöchentlich mehr als 3.500 Investoren und liefert so einen Einblick in die Psychologie der Börsianer. Die aktuelle Umfrage zeigt, dass sich an den mittelfristigen Erwartungen nichts geändert hat: Das Investment in Aktien wird weiter positiv gesehen. Kurzfristig ist die Stimmung jedoch gedämpft. „Wir beobachten eine Divergenz der Sentiments“, sagt Hussy. Die Kurssteigerungen würden nicht von einer verbesserten Stimmung begleitet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%