Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Serie: Die teuersten Aktien der Welt LPP – Was der polnische Zara-Konkurrent Anlegern bietet

Jung, hip, aus Osteuropa – das Label Reserved ist Mode-Fans ein Begriff. Weniger bekannt ist dessen Mutter LPP: Dabei gewann deren Aktie seit Börsenstart 16.500 Prozent.
Die teuersten Aktien der Welt: LPP Quelle: Pressefoto
Model im Outfit der Marke „Reserved“

„Reserved“ ist die mit Abstand bekannteste Marke von LPP. Sie zeichnet sich – ähnlich wie H&M und Zara – durch häufig wechselnde Kollektionen aus.

(Foto: Pressefoto)
  • Der polnische Bekleidungshersteller wächst zweistellig
  • Mit einem KGV von 28 ist die LPP-Aktie teuer
  • Alternativen finden Anleger in Spanien und Schweden

Mit Mode setzt der LPP-Konzern Milliarden um und erobert die Shoppingmeilen in Großbritannien und Deutschland. Er gibt die mit Abstand teuerste Aktie im polnischen WIG-20-Index aus. Auch für deutsche Anleger ist das Papier inzwischen recht einfach zu haben. Doch wer zugreift, sollte auch die Alternativen kennen.

LPP – wie bitte?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: Serie: Die teuersten Aktien der Welt - LPP – Was der polnische Zara-Konkurrent Anlegern bietet

Serviceangebote