Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kupfer, Gold und Öl Wie Anleger in Rohstoffe investieren können

Rohstoffe zu kaufen, ergibt für den Otto-Normal-Anleger meist keinen Sinn; wer will schon eine Tonne Kupfer nach Hause geliefert bekommen? Doch lässt sich mit zahlreichen Finanzprodukten auf die Wertentwicklung wetten.
2 Kommentare

Rohstoffe direkt zu kaufen, ergibt für Anleger meist keinen Sinn. Doch Anleger können mit zahlreichen Finanzprodukten auf die Wertentwicklung von Öl, Gas oder Kupfer setzen. Und da sich der Rohstoffmarkt – zumindest langfristig – relativ unabhängig von Aktien und Anleihen entwickelt, tragen solche Papiere zur Diversifikation eines Portfolios bei. Sie verbessern also das Verhältnis von Rendite und Risiko.

Mit Zertifikaten sind Investments in einzelne Rohstoffe wie Kupfer, Öl, Gold, Silber oder in Rohstoffindizes möglich. Auch Bonus- oder Discountvarianten, die das Risiko abfedern, stehen zur Auswahl. Einige Papiere bilden sogenannte Baskets ab und kombinieren Rohstoffe. So gibt es Papiere, die auf Agrarrohstoffe oder ausschließlich auf Industriemetalle setzen. Mit Fonds sind ebenfalls Anlagen im Rohstoffsektor möglich.

Lesen Sie den vollständigen Text und viele weitere Artikel zum Thema in unserem E-Book „Ratgeber Geldanlage“.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

2 Kommentare zu "Kupfer, Gold und Öl: Wie Anleger in Rohstoffe investieren können"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • wir haben goldreseven 47000 tonnen gold brutto,daß heisst gold kommt mit anderen metallen aus dem boden wie silber,kupfer,nickel,platin,palladium,tellur,eisen vor 50%gold das sind ungefähr 23500 tonnen reines gold. wenn2,5 milliaden menschen 10gramm gold kaufen ist gold alle banken die selbst gold kaufen boykottieren physische goldanleger goldmengeangaben quelle U S G S.

  • besser in etf inverstieren.
    kein emitentenrisiko
    ware wird pysisch hinterlegt , sondervermögen
    z.b. etf der zkb (züricher kantonal bank)