Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

BGH-Urteil Weg mit teuren Darlehen – „Widerrufsjoker“ könnte bei Altverträgen weiterhin greifen

Wer einen Kredit über einen Vermittler ohne Bankvollmacht aufgenommen hat, kann diesen womöglich widerrufen. Grund dafür ist ein Formfehler.
In speziellen Fällen lassen sich Kfz-Kreditverträge rückabwickeln. Quelle: picture alliance/ASSOCIATED PRESS
Fahrzeuge zum Verkauf

In speziellen Fällen lassen sich Kfz-Kreditverträge rückabwickeln.

(Foto: picture alliance/ASSOCIATED PRESS)

Frankfurt Ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) schlägt Wellen. Zahlreiche Kreditnehmer bekommen Anwälten zufolge doch noch eine Chance, teure Altverträge mit Formfehlern loszuwerden.

Betroffen ist eine sechsstellige Zahl von Auto- und Immobiliendarlehen, die in den Jahren 2002 bis 2010 als sogenannte Fernabsatzgeschäfte abgeschlossen wurden. Darunter fallen auch Verträge, die über Vermittler ohne Bankvollmacht geschlossen wurden. Das leiten mehrere Verbraucherrechtsanwälte aus einem bisher kaum beachteten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom Februar ab (Aktenzeichen XI ZR 160/17).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: BGH-Urteil - Weg mit teuren Darlehen – „Widerrufsjoker“ könnte bei Altverträgen weiterhin greifen

Serviceangebote