Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

KartensystemeDie mobile Brieftasche

Die meisten Deutschen zahlen am liebsten mit Bargeld. Beliebt sind aber auch Debitkarten. Ginge es nach den Banken und Kartenherausgebern, würden Kunden bald nur noch mit kontaktlosen Karten zahlen oder mit Smartphone.

  • 3

    3 Kommentare zu "Kartensysteme: Die mobile Brieftasche"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Ganz genau! Volle Zustimmung.

    • Bargeld ist eine geniale Erfindung, ein völlig anonymes aber universelles Bezahlsystem: ein Garant der Freiheit des Individuums. Wer das nicht verstanden hat, der verdient es nicht frei zu sein.
      Die Abschaffung des Bargelds ist der endgültige Weg zum sozialistischen/faschistischen Ameisenstaat bekannter Prägung, der Bürger als Leibeigener des Kollektivs - wer immer auch dieses kontrollieren mag. Irgendwann in einer nicht so fernen Zukunft: wer nicht spurt, wird vom Bezahlsystem abgeschnitten und darf verhungern. Einfacher geht Kontrolle nicht.
      Deshalb: Verweigerung von Kartenzahlungen wo immer es ohne Aufwand geht. Nutzung nur, wo es wirklich Sinn macht.

    • Bei der elektronischen Zahlung geht es nur, und ich betone, nur um die weitere Abhängigkeit von Banken. Seien Sie Ihr eigener Herr Ihres wohlverdienten Geldes. Strom und Elektronik ist allgegenwärtig, jedoch sehr stark auf Sand gebaut. Nicht nur das die Kontrolle der Transaktion mitverfolgt wird (es reicht ja schon das dieses im Netz möglich ist), so werden selbst die alltäglichen Einkäufe aufgezeichnet. Zweiter Punkt: Was wenn der auf Sand gebaute Strom einmal ausfällt und alle nur noch von einer Stromabhängigen Plastikkarte abhängig sind? Bargeld lacht, die Weisheit kommt net von ungefähr, schließlich ist es seit zig Jahren ein sehr bewehrtes Tauschmittel (Baumwolle gegen Ware), wenn net gerade Massenhaft in den Markt gepumpt wird