Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Streitfall des Tages Wenn sich der Fiskus am Ferienhaus vergreift

Seite 4 von 4:
Was Immobilienbesitzer tun sollten

Das Fazit


Deutsche, die in Spanien ihre Immobilie verkaufen, müssen den Gewinn nur in Spanien versteuern. Sofern sie die Immobilie vermieten, können sie aber anfallende Kosten mit der deutschen Steuerschuld verrechnen.

Nützliche Adressen


Kompetenter Rat für deutsche Besitzer einer Immobilie im Ausland – insbesondere in Spanien, Italien und Frankreich – bietet die Deutsche Schutzvereinigung Auslandsimmobilien e.V. in Freiburg (www.dsa-ev.de)für Mitglieder. Für einen Mitgliedsbeitrag von 165 Euro im Kalenderjahr wird beispielsweise eine anwaltliche Beratung geboten.

Eine Übersicht des spanischen Immobilienrechts für Deutsche bietet das Internetportal Mallorca pro (www.mallorca-pro.de).

Fachanwälte für Steuerrecht lassen sich über die „Anwaltsauskunft“ des Deutschen Anwaltsvereins finden. Dort sind insgesamt sind 68.000 Anwälte gelistet, die Mitglied im Verband sind. http://anwaltauskunft.de/anwaltsuche

Deutscher Steuerberaterverband, Steuerberatersuche unter: www.dstv.de

Lohnsteuerhilfe, Beratungsstellen in Ihrer Nähe: www.steuerverbund.de

Bund der Steuerzahler, Musterbriefe für Ihren Einspruch: www.steuerzahler.de

Bundesverband Verbraucherzentralen mit Wegweiser zu der nächsten Zentrale: http://www.vzbv.de.

Alle Teile der Serie "Streitfall des Tages": www.handelsblatt.com/streitfall

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite
Seite 1234Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Streitfall des Tages - Wenn sich der Fiskus am Ferienhaus vergreift

0 Kommentare zu "Streitfall des Tages: Wenn sich der Fiskus am Ferienhaus vergreift"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.