Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Studie zur DSGVO Kunden legen Wert auf Datenschutz

Dank neuer EU-Regeln zum Datenschutz bekommen Kunden mehr Rechte. Eine Studie von Capgemini zeigt, dass sie davon auch Gebrauch machen wollen.
Wer personenbezogene Daten speichert und verarbeitete, muss strenge Regeln befolgen. Quelle: dpa
Netzwerkkabel

Wer personenbezogene Daten speichert und verarbeitete, muss strenge Regeln befolgen.

(Foto: dpa)

FrankfurtWenn es um ihre persönlichen Daten geht, verstehen Verbraucher keinen Spaß. Das zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Capgemini, die dem Handelsblatt vorliegt. Demnach würden jeweils mehr als zwei Drittel von 1.000 befragten Deutschen ihre Geschäftsverbindung zu einem Unternehmen reduzieren oder ganz zu einem anderen Anbieter wechseln, wenn die Firma gegen Datenschutzbestimmungen verstößt.

74 Prozent würden das Unternehmen auffordern, ihre Daten zu löschen. Die Ergebnisse zeigen: Verbraucher können jede Menge Druck ausüben. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die ab dem 25. Mai EU-weit wirksam wird, weitet ihre Rechte noch aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Studie zur DSGVO - Kunden legen Wert auf Datenschutz