Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

S&K-Urteil Ein teures Lehrstück

Der Fall S&K zeigt die Gefahren des grauen Kapitalmarkts auf. Er ist eine Warnung für Anleger, die auf unrealistische Renditeversprechen vertrauen. Und ein Beleg für unzureichende Regulierung.
Stephan S. (4.v.l.) und Jonas K. (2.v.r.), die Gründer des Frankfurter Immobilienunternehmens S&K, sowie der Bruder von Jonas K. (M), Nebenkläger im Prozess, stehen im Gerichtssaal des Landgerichts in Frankfurt am Main beim Eintritt des Gerichts neben ihren Verteidigern. Quelle: dpa
Urteil im S&K-Prozess

Stephan S. (4.v.l.) und Jonas K. (2.v.r.), die Gründer des Frankfurter Immobilienunternehmens S&K, sowie der Bruder von Jonas K. (M), Nebenkläger im Prozess, stehen im Gerichtssaal des Landgerichts in Frankfurt am Main beim Eintritt des Gerichts neben ihren Verteidigern.

(Foto: dpa)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: S&K-Urteil - Ein teures Lehrstück

Serviceangebote