Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Windparkbetreiber übersteht Insolvenz Mutige Genossen führen Prokon weiter

Der Windparkbetreiber Prokon gilt als saniert. 38.000 Anleger führen das Unternehmen als Eigentümer weiter. Doch sie müssen mit Gegenwind rechnen – und risikoreiche Neuprojekte finanzieren.
Der Betreiber Prokon hat seine Insolvenz überstanden. Quelle: dpa
Windpark in Mecklenburg-Vorpommern

Der Betreiber Prokon hat seine Insolvenz überstanden.

(Foto: dpa)

ItzehoeAn seinen ersten Arbeitstag in Itzehoe kann sich Kai Peppmeier noch gut erinnern. Der Windparkbetreiber Prokon war gerade mit Getöse in die vorläufige Insolvenz gegangen. Verwalter Dietmar Penzlin hatte Peppmeier und seinen Kollegen Andreas Knaup als Sanierungsexperten gerufen. „Die Krawatte kannst Du hier zuhause lassen“, wurde Peppmeier von einem Mitarbeiter begrüßt. Willkommen in der Welt der Ökofreaks. Hier trägt man Heavy-Metal-T-Shirts, Jeans und Sneakers. Die Wagenflotte besteht aus rumänischen Dacias.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.