Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ein Praxisbeispiel Wie die Erbschaftsteuer Firmen in Nöte bringt

Viele Unternehmer machen sich Sorgen um ihr Erbe, auch wenn sie nicht unter die Bedürfnisprüfung fallen. Den Firmen könnten nötige Geldreserven verlorengehen. Ein Rechenbeispiel.
21.09.2015 - 18:29 Uhr
Zu viele liquide Mittel werden künftig nicht mehr als betriebsnotwendig angesehen und deshalb nicht vom Fiskus verschont. Quelle: dpa
Formulare für die Erbschaftssteuererklärung

Zu viele liquide Mittel werden künftig nicht mehr als betriebsnotwendig angesehen und deshalb nicht vom Fiskus verschont.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Christophe Loetz hat vorgesorgt. Er hat seine Unternehmensführung langfristig geplant. Der geschäftsführende Gesellschafter von Compex, Softwarespezialist für Einzel- und Großhandelssoftware aus Heidelberg, legt dem Handelsblatt exklusiv Zahlen aus seinem Unternehmen vor. Der Grund für seine Offenheit: Vielen Familienunternehmern sei offenbar nicht klar, dass auch unterhalb der 26-Millionen-Grenze im Erb- oder Schenkungsfall zunächst festgestellt werden muss, wie hoch der Wert des betriebsnotwendigen und des nicht-betriebsnotwendigen Vermögens eigentlich ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ein Praxisbeispiel - Wie die Erbschaftsteuer Firmen in Nöte bringt
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%