Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ratgeber-Serie Steuererklärung 2021 Steuern sparen im Homeoffice: Wann gilt das Heimbüro als Arbeitszimmer?

In der Coronapandemie wird das Arbeiten von zu Hause steuerlich besonders gefördert. Doch das Finanzamt prüft penibel. Was Arbeitnehmer wissen sollten.
11.04.2022 - 11:59 Uhr
Wer ein Arbeitszimmer geltend machen möchte, muss mit Nachfragen vom Finanzamt rechnen. Quelle: E+/Getty Images
Arbeiten zu Hause

Wer ein Arbeitszimmer geltend machen möchte, muss mit Nachfragen vom Finanzamt rechnen.

Quelle: E+/Getty Images

Frankfurt Das Homeoffice ist mit der Coronapandemie für viele zur Normalität geworden. Dabei ist der Begriff, der sogar so im Duden steht, oft nicht ganz treffend. Der Engländer nennt es eigentlich „working from home“. Denn die wenigsten Beschäftigten haben ja ein echtes „home office“, also Arbeitszimmer. Sie sitzen an einer Schreibtischecke im Gästezimmer oder mit ihrem Laptop am Küchentisch.

Rund 28 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland arbeiteten im Dezember 2021 ganz oder teilweise im Homeoffice. Im März waren es sogar 32 Prozent. Das zeigt eine Erhebung des Ifo-Instituts. Bisher konnte steuerlich nur ein echtes Arbeitszimmer abgesetzt werden. Die Aufwendungen zählen in der Steuererklärung als Werbungskosten. Und Werbungskosten wiederum werden vom zu versteuernden Einkommen des Arbeitnehmers abgezogen, sodass er am Ende weniger Steuern zahlt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ratgeber-Serie Steuererklärung 2021 - Steuern sparen im Homeoffice: Wann gilt das Heimbüro als Arbeitszimmer?
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%