Serie – Ratgeber Steuererklärung So bekommen Alleinerziehende Unterstützung vom Fiskus

Alleinerziehende haben im Steuerrecht eine Sonderstellung. Für sie gibt es sogar eine eigene Steuerklasse. Was dabei beachtet werden muss.
Alleinerziehende bekommen finanzielle Unterstützung vom Fiskus. Quelle: dpa
Mutter mit Kind

Alleinerziehende bekommen finanzielle Unterstützung vom Fiskus.

(Foto: dpa)

BerlinWer allein für eines oder mehrere Kinder sorgen muss, hat es ohnehin nicht leicht. Finanziell soll zumindest beim Steuerabzug der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende helfen. Dieser Freibetrag in Höhe von 1.908 Euro pro Jahr für das erste Kind wird direkt beim Lohnsteuerabzug berücksichtigt – muss also nicht erst über die Steuererklärung eingefordert werden.

Für jedes weitere Kind erhöht sich der Freibetrag um 240 Euro pro Jahr. Automatisch gibt es den Entlastungsbetrag aber nur für diejenigen, die ihn auch schon im Vorjahr beim Lohnsteuerabzug genutzt haben. Ansonsten muss der Freibetrag beantragt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Serie – Ratgeber Steuererklärung - So bekommen Alleinerziehende Unterstützung vom Fiskus

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%