Steuererklärung So wird das Minus zum Plus

Sparer sollten dringend ihre Anlagestrategie anpassen. Bei Aktien und Anleihen profitieren sie steuerlich sogar von Verlusten. Doch es gibt einen Haken: Das Finanzministerium mauert. Was Anleger jetzt tun können.
Verluste aus wertlosen Aktien-Optionen können bei der Steuer abgesetzt werden. Quelle: dpa
Bundesfinanzhof in München

Verluste aus wertlosen Aktien-Optionen können bei der Steuer abgesetzt werden.

(Foto: dpa)

FrankfurtNun ist es passiert, die Europäische Zentralbank hat die Strafzinsen für Banken, die Geld bei ihr parken, erhöht. Damit steigt der Druck auf die Geldinstitute - und auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Finanzinstitute bald auch für kleinere Spareinlagen Negativzinsen verlangen werden. Für Millionen risikoscheue Anleger bedeutet das: Wer sein Geld künftig auf dem Sparbuch liegen lässt, macht damit einen Verlust - nicht nur, weil die Inflation am Vermögen nagt, sondern auch, weil sich die Bank das Verwahren des Geldes bezahlen lässt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Steuererklärung - So wird das Minus zum Plus

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%