Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldanlage Wie Frauen fürs Alter vorsorgen

Frauen erhalten im Schnitt nur halb so viel Rente wie Männer. Zudem rutschen sie häufiger in die Altersarmut ab. Tipps für eine solide Altersvorsorge.
Geldanlage: Wie Frauen fürs Alter vorsorgen Quelle: Imago/Westend61
Unterschiedliche Interessen

Abmachungen innerhalb der Partnerschaft gehören auch zur Altersvorsorge.

(Foto: Imago/Westend61)

Frankfurt Wenn Finanzexpertin Claudia Müller Seminare für Frauen gibt, werden viele Familiengeschichten erzählt. Es geht um komplizierte Erbschaften, Immobilien oder um eine Trennung vom Partner. „Das kann auch sehr emotional werden“, sagt Müller. Doch eigentlich geht es um ein trockenes Thema: „Wirklich alle Teilnehmerinnen sind wegen der Altersvorsorge da.“

Workshops wie bei Müllers Initiative „Female Finance Forum“ finden sich seit einigen Jahren zuhauf, stetig wächst das Angebot an Coachings, Seminaren und Onlinekursen für Frauen, die ihre Finanzen eigenständig regeln wollen – und immer liegt der Schwerpunkt auf der Altersvorsorge.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: Geldanlage - Wie Frauen fürs Alter vorsorgen

Serviceangebote