Ein Preisvergleich, der sich lohnt

Wer einen Kredit zum Autokauf aufnehmen will, sollte sich trotz generell günstiger Zinssätze die Mühe eines Preisvergleichs machen.

(Foto: dpa)

Handelsblatt testet Warum sich ein Vergleich von Autokreditzinsen nun besonders lohnt

Fahrzeugdarlehen sind momentan so günstig zu haben wie noch nie. Dennoch: Wer Preise vergleicht, kann deutlich sparen.
Kommentieren

FrankfurtDie Abgasaffäre wirkt sich mittlerweile auch auf das Geschäft mit Autokrediten aus. Dieselbesitzer, die ihr Auto über einen solchen Kredit finanziert haben, können diesen unter Umständen widerrufen. Wie der Verband der Banken der Automobilwirtschaft (BDA) Anfang der Woche mitteilte, haben sich bisher rund 300 Kreditnehmer an die Autobanken gewandt, um entsprechende Ansprüche geltend zu machen.

Das kann ein Weg sein, um günstig aus einem Vertrag zu kommen. Wer sich dagegen ein neues Auto kaufen will, sollte trotz allgemein günstiger Konditionen einen Preisvergleich vornehmen. Zwischen einem teuren und einem günstigen Kredit können je nach Laufzeit mehrere Tausend Euro Kosten liegen, betont Max Herbst, Chef der FMH-Finanzberatung in Frankfurt.

Für Verbraucher, die ihren Vertrag widerrufen wollen, hat ein Urteil des Landgerichts Arnsberg (Az.: I-2 O 45/17) von Anfang dieses Jahres den Weg frei gemacht. Die Richter entschieden, dass ein Darlehensvertrag der Volkswagen-Bank Fehler enthielt.

Deshalb darf der betroffene Kunde den Vertrag auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist noch kündigen. Der Kläger kann sein Fahrzeug zurückgeben und bekommt sämtliche schon gezahlte Kreditraten zurück – wohl abzüglich einer Nutzungsentschädigung für die Zeit, in der er das neue Auto gefahren hat. „Das Urteil des Landgerichts Arnsberg ist wegweisend“, sagt Rechtsanwalt Markus Mingers von der Kanzlei Mingers & Kreuzer.

Frustrierten Dieselkäufern eröffnet der Widerruf des Autokredits die Chance, vom Autokauf zurückzutreten. Gängiger Ansatzpunkt für die Rückabwicklung sind Formfehler in der Widerrufsbelehrung. „Ist sie lückenhaft, dann ist das so, als wäre der Kunde gar nicht belehrt worden“, erklärt Mingers. Ein Widerruf ist dann möglich. Doch die Autobanken geben nicht klein bei. 42-mal bekamen sie vor Gericht recht, nur vier Urteile gibt es bisher gegen sie, allerdings schloss der Verband BDA zahlreiche Vergleiche. Zum Urteil kam es nicht.

Nicht nur Dieselbesitzer können versuchen, ihren Autokredit bei der VW-Bank rückabzuwickeln. Das Auto kann auch ein Benziner sein. Und Verbraucheranwälte haben auch in den Widerrufsbelehrungen anderer Geldhäuser Fehler entdeckt.

Die Kreditinstitute treffen die Klagen in einer Zeit, in der die Marge im Geschäft mit Autokrediten seit zehn Jahren fällt, sagt Finanzberater Herbst. Das liege teilweise an gefallenen Leitzinsen, aber auch am schärferen Wettbewerb. Zudem hätten Banken ihre niedrigeren Refinanzierungskosten weitergegeben. „Günstiger als jetzt können die Zinsen für Autokredite kaum noch werden“, sagt Herbst. Im Gegenteil: Sollte die Europäische Zentralbank (EZB) im kommenden Jahr den Leitzins anheben, dürften die Darlehenszinsen langsam, aber sicher steigen.

Eine FMH-Auswertung für das Handelsblatt zeigt, wie groß die Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern tatsächlich sind. Die FMH-Experten haben sowohl bonitätsabhängige als auch bonitätsunabhängige Angebote untersucht, außerdem bundesweit arbeitende sowie regionale Geldhäuser bewertet. Teilweise handelt es sich um spezielle Autokredite, zum Teil um herkömmliche Ratenkredite, die auch zur Autofinanzierung eingesetzt werden können.

Bonitätsunabhängige Angebote sind für Verbraucher zunächst einmal transparenter. Zwar können Kunden mit einer besonders schlechten Kreditwürdigkeit auch abgelehnt werden. Alle anderen zahlen aber tatsächlich diesen Zins.

Große Spannweite bei den Anbietern

Unter den bundesweiten Banken steht bei Angeboten mit bonitätsunabhängigen Zinsen die Commerzbank an der Spitze: Abhängig von der Laufzeit liegt der Zins hier zwischen 1,75 Prozent und 3,75 Prozent jährlich. Zum Vergleich: Beim Zehntplatzierten in dieser Kategorie, der Netbank, werden unabhängig von der Kreditlaufzeit 3,88 Prozent effektiver Jahreszins fällig.

Unter den Regionalbanken steht bei bonitätsunabhängigen Angeboten die PSD Bank München an der Spitze. Autokreditnehmer zahlen dort zwischen 2,44 Prozent und 2,95 Prozent Zinsen je nach Darlehensdauer.

Bei bonitätsabhängigen Kreditangeboten sind die günstigsten Zinsen mit Vorsicht zu genießen. Denn die erhält wirklich nur der, der eine hervorragende Kreditwürdigkeit hat. Wie genau die Banken dabei zu ihrer Einschätzung kommen, bleibt ihnen überlassen.
Eine Möglichkeit, die Zinsen zu drücken, ist es, den Kredit zu zweit abzuschließen. „Für Paare lohnt es sich, ein Darlehen gemeinsam aufzunehmen“, rät Christian Nau, Geschäftsführer Kredite beim Vergleichsportal Check24. „Verfügen beide Kreditnehmer über ein Einkommen, erhöht das die Bonität, und Banken bieten einen besseren Zinssatz.“

Einen guten Anhaltspunkt über die Höhe der bonitätsabhängigen Zinsen bietet der sogenannte Zweidrittelzins. Zwei Drittel der Kunden bekommen den Kredit zu diesem oder einem besseren Zinssatz. Kreditnehmer mit schlechter Bonität zahlen mehr. Der Zweidrittelzins beträgt im FMH-Ranking beim Ersten unter den bundesweit tätigen Banken, der Targobank, unabhängig von der Laufzeit 2,95 Prozent pro Jahr.

Unter den Regionalbanken steht bei Ratenkrediten mit bonitätsabhängigen Zinsen die PSD Bank Hessen-Thüringen an der Spitze. Der Zweidrittelzinssatz liegt bei 3,04 Prozent pro Jahr.

Mit der Volkswagen-Bank findet sich gerade einmal eine Autobank im Ranking. Institute, die Autoherstellern oder Leasing-Dienstleistern gehören, bieten zwar mitunter für eigene Automarken besonders günstige Finanzierungskonditionen. „Sonderangebote gibt es aber oft nur für Modelle, die aus unterschiedlichen Gründen möglichst schnell weg sollen“, warnt FMH-Chef Herbst.

Wer Geld sparen, aber keine Enttäuschung mit dem neuen Wagen erleben will, sollte besser die günstigsten unter den freien Angeboten ausfindig machen. Und sich nicht darauf verlassen, den Kreditvertrag unter Berufung auf Formfehler widerrufen zu können.

Startseite

Mehr zu: Handelsblatt testet - Warum sich ein Vergleich von Autokreditzinsen nun besonders lohnt

0 Kommentare zu "Handelsblatt testet: Warum sich ein Vergleich von Autokreditzinsen nun besonders lohnt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%