Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konditionen im Vergleich Worauf Kreditnehmer bei der Autofinanzierung achten sollten

Die Konditionen für Autokredite unterscheiden sich nicht nur in der Höhe der Zinssätze, sondern hängen auch von anderen Faktoren ab. Ein Vergleich lohnt sich.
Kommentieren
Bei der Autofinanzierung im Zweifel nachverhandeln. Quelle: imago/Hoch Zwei Stock/Angerer
Skoda Autohaus

Bei der Autofinanzierung im Zweifel nachverhandeln.

(Foto: imago/Hoch Zwei Stock/Angerer)

KölnDie Liebe der Deutschen zu ihren Autos scheint ungebrochen zu sein. Auch der Dieselskandal und die drohenden Fahrverbote in deutschen Städten haben nichts daran geändert. Im vergangenen Jahr wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt fast 3,5 Millionen neue Pkw registriert. Doch längst nicht jeder bezahlt sein Auto von seinem Ersparten. 38 Prozent der privaten Käufer in Deutschland nehmen dafür einen Kredit auf, wie eine repräsentative Studie des Marktforschungsunternehmens GfK zeigt.

Viele Banken bieten dafür spezielle Autokredite an. Anderen Kredithäusern ist es egal, ob der Kredit für ein Sofa oder einen Smart genutzt wird. Die ausgewiesenen Autokredite haben aber meist einen Vorteil: Sie sind günstiger. „Das liegt daran, dass es sich bei Autokrediten meist um größere Summen handelt und auch ein gut verwertbares Wirtschaftsgut dahintersteckt“, erklärt Max Herbst, Chef des Frankfurter Finanzdienstes FMH-Finanzberatung.

Große Unterschiede bei Zinssätzen

„Wenn ich mir von dem Kredit ein Sofa kaufe, ist das nach ein paar Jahren nichts mehr wert. Ein Auto verliert seinen Wert nicht so schnell.“  FMH hat für das Handelsblatt 32 Banken unter die Lupe genommen und die jeweiligen Kreditangebote verglichen. Dazu haben die Experten die Zinssätze über verschiedene Laufzeiten und die jeweilige Darlehenshöhe ausgewertet.

Die Banken kommen durch den Leitzins der Europäischen Zentralbank in Höhe von null Prozent derzeit extrem günstig an Geld. Dennoch liegen die Zinsen, die Banken von ihren Kunden verlangen, weit auseinander. Während etwa ING mit einem Zinssatz von 2,49 Prozent wirbt, fordert die CreditPlus Bank 4,99 Prozent, und das auch noch bonitätsabhängig.

Bei dem CreditPlus-Angebot handelt es sich um einen sogenannten Zweidrittelzins. Das heißt: Wer finanziell schlechter als zwei Drittel der Kunden dasteht, muss noch tiefer in die Tasche greifen. Wer eine bessere Bonität aufweist, kann günstiger davonkommen.

Grafik

Der Zinssatz der ING gilt unabhängig von der jeweiligen Bonität wie bei den meisten von der FMH untersuchten Autokrediten. Dafür behalten die Banken sich das Recht vor, Kunden mit geringem Einkommen und wenig Sicherheiten abzuweisen. Und wenn man die Finanzierung direkt über den Autohändler abwickeln möchte?

Dabei empfiehlt es sich, strategisch vorzugehen, wie Hermann Tenhagen, Chefredakteur der Fachzeitschrift „Finanztip“ erklärt: „Zuerst muss immer der Preis verhandelt werden,“ betont er. „Am besten tut man erst mal so, als hätte man das Geld in der Tasche, und drückt den Preis, soweit es geht. Erst dann sollte man die Finanzierung ansprechen.“ Das Angebot sollte der Kunde dann mit anderen vergleichen und im Zweifel nachverhandeln.

Ähnliches gilt bei der Hausbank: Wer schon lange Kunde einer Bank ist und dieser treu bleiben möchte, informiert sich am besten vorab auf Online-Vergleichsportalen. Hier unterbreiten verschiedene Kreditgeber auf Basis der eingegebenen Daten ein Angebot.

Dieses können Kunden dann der Hausbank vorlegen, wenn das Geldhaus einen höheren Zins für den Autokredit fordert. „Oft hilft das Argument, dass die Hausbank einen ja schon viel länger als der Online-Anbieter kennt und darum ja das gleiche oder ein günstigeres Angebot unterbreiten müsste“, erklärt Tenhagen.

Meist raten Banken beim Abschluss eines Kredits zu einer Restschuldversicherung, die einspringen soll, wenn der Kreditnehmer das Darlehen nicht mehr zurückzahlen kann. Dieses Geschäft ist besonders für die Banken lukrativ, da sie hohe Provisionen für den Verkauf bekommen.

Versicherungen sind nicht unbedingt nötig

Doch Kay Görner, Marktwächter Finanzen der Verbraucherzentrale Sachsen, warnt vor einem solchen Abschluss. Ihm liegen mehrere Beschwerden vor, bei denen die Prämien der Restschuldversicherung sehr hoch sind und die Anbieter im Ernstfall dann doch nicht gezahlt haben. Denn manche Policen decken nicht alle Fälle ab, in denen ein Kreditnehmer nicht mehr zahlen kann. Das kann zum Beispiel daran liegen, dass zwar der Todesfall, nicht aber die Arbeitsunfähigkeit abgesichert ist.

Gerade beim Kauf eines neuen Wagens sind solche Versicherungen aber häufig auch gar nicht nötig. „Bei einem Autokredit hat man ja den Vorteil, dass man das Auto als Gegenwert hat. Somit ist das Restrisiko der Bank bereits gedeckt“, erklärt Finanztip-Experte Tenhagen.

Beim Kreditabschluss über einen Autohändler und online gilt das Gleiche. Im Internet sollte man besonders darauf achten, dass man die Versicherung nicht automatisch mitkauft. Bei manchen Anbietern sei das Kästchen zum Abschluss angekreuzt, und Kunden müssen es deaktivieren.

Wer schon einen Kredit etwa für die Küche laufen hat, sollte eine Umschuldung in Betracht ziehen und Darlehen bündeln. Denn bei einem zweiten Kredit könne der Bonitätswert bei der Schufa leiden, warnt Verbraucherschützer Görner. Der Autokäufer kann dann die Gelegenheit nutzen und versuchen, bei der Hausbank auch für die Finanzierung der Küche einen geringeren Zinssatz zu ergattern.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

Mehr zu: Konditionen im Vergleich - Worauf Kreditnehmer bei der Autofinanzierung achten sollten

0 Kommentare zu "Konditionen im Vergleich: Worauf Kreditnehmer bei der Autofinanzierung achten sollten"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.