Pro und Contra Die Wahrheit über Lebensversicherungen

Seite 5 von 11:
"Lebensversicherungsverträge sind zu unflexibel"

Pro: „Die Aussage stimmt für bestimmte Vertragstypen“, sagt Kleinlein. „Das Problem der meisten Produkte ist: Sie können flexibel sein, das steht jedoch im Kleingedruckten, das kaum ein Kunde liest und versteht. Oft sind Lebensversicherungen unflexibel.“ Wie wenig flexibel das Produkt ist, zeigen auch die zahlreichen Abbrüche. „Wenn Verbraucherinnen und Verbraucher vorzeitig aus Lebensversicherungen aussteigen, entsteht den meisten ein erheblicher finanzieller Verlust“, stellt die Hamburger Verbraucherschutzsenatorin Cornelia Prüfer-Storcks fest. „Die Gründe für den Ausstieg reichen von zu hohen monatlichen Belastungen bis zu übertrieben langen Laufzeiten.“ Nach den Erkenntnissen der Verbraucherzentrale Hamburg sind bei den auf Jahrzehnte angelegten Verträgen Abbrüche aufgrund falscher Beratung, wegen Arbeitslosigkeit, Scheidung, Krankheit, Existenzgründung, Immobilienerwerb oder der Erkenntnis, dass ein schlechter Vertrag unterschrieben wurde, die Regel und nicht die Ausnahme.

 

Contra: „Was viele nicht wissen: Die Lebensversicherung ist flexibler, als die meisten denken. So sind Zuzahlungen und Entnahmen erlaubt. Bei Allianz Leben kann der Vertrag an nahezu jede veränderte Lebenssituation angepasst werden. Ob Hochzeit, Geburt eines Kindes, eine Erbschaft oder finanzielle Engpässe, die Lebensversicherung kann flexibel an die eigene Lebensplanung angepasst werden. Sei es durch Ein- oder Ausschluss von Zusatzversicherungen, Änderung der Beitragshöhe oder Stundung der Beiträge. Sollte der Kunde bei Vertragsabschluss noch nicht sicher sein, wann er seine Rente beziehen will, ist dies auch kein Problem.“

"Lebensversicherung ist unverständlich und intransparent"
Seite 1234567891011Alles auf einer Seite anzeigen

18 Kommentare zu "Pro und Contra: Die Wahrheit über Lebensversicherungen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Bei Versicherungen geht es neben einem Sparvorgang und einer hoffentlich rentablen Kapitalanlage immer auch um etwas, was man mit allen anderen Sparprodukten nicht schafft: eine Versicherung gegen biologische Risiken (Tod, Langlebigkeit, etc.). Achtung, wenn Sie nach dem Staat rufen: Bislang liebt der Staat Umlagesysteme, dh Ihr Geld ist weg in der Sekunde, in der Sie es einzah-len, und Sie haben nur einen Anspruch, den der liebe Staat jederzeit und immer rückwirkend ändern kann...Ich habe übrigens beruflich nichts mit Versicherungen zu tun.

  • Sie haben recht. Ich muss aber sagen, die Zeitung kann das nicht.
    Sie ist nicht nur in diesem Artikel löchig wie Schweizer Käse, sondern wo anders auch.

    Ich halte das Artikel eh für eine Werbung mehr nicht.

  • Folgendes hat mir die A l l i a n z am 12.12.11 zu meiner Bitte um Offenlegung der Berechnungsgrundlagen für die Überschussberechnung mitgeteilt.

    "Ihren Wunsch nach nachvollziehbaren Berechnungen zur Überschussbeteiligung können wir durchaus verstehen. Leider können wir ihm n i c h t entsprechen."

    Soviel zur Ernsthaftigkeit der Meinungsbildenden Aussagen der A l l i a n z .

    Mein LV-Vertrag wurde am 18.08.94 mit der Allianz geschlossen. Laut damaliger Aussage des Vermittlers gilt für diesen Vertrag der Garantiezins von 4 %, dies ist auch in einschlägigen Seiten des Internets nachzulesen.

    Die A l l i a n z bestreitet dies und verweist auf administrative Verzögerung um den davor geltenden Garantiezinssatz von 3,5% in Ansatz zu bringen.

    Ich kann nur vom Abschluss eines Vertrages mit
    der A l l i a n z ganz dringend a b r a t e n.

  • @Satiriker
    Genau, Sie haben es verstanden. Jetzt müssen Sie nur noch ein "Opfer" finden der Sie als Begünstigten
    einträgt. Und Schon haben Sie eine Top Rendite!

  • ergo: als gesunder Nichtraucher abschließen, und dann rauchen, saufen und gefährlich leben was das Zeug hält!

  • DKB BANK, aktuell 2.05% auf das Visakartenkonto.

  • WalterMaier, ich denke, dass Sie unrecht haben.

    Die Nachteile der Lebensversicherung sind bekannt. Es sind die Kosten als dieses System naturgemäss vom Beitragszahler finanziert wird wie dies auch bei anderen Kapitalanlagen üblich ist. Es ist die Transparenz dieser Geldanlage gegenüber Scheidungsgerichten und dem Staat. Letzteres könnte dazu führen, dass sich der Deutsche Staat in finanzieller Schieflage in irgendeiner Form bedient, z.B. Lebensversicherungen auf Sozialhilfe, H4, oder Renten anrechnet. Es ist die extrem lange Laufzeit die die Flexibilität begrenzt.

    Der Vorteil liegt in einer Verzinsung oberhalb des Sparbuchniveaus und der disziplinierenden Wirkung der langen Laufzeit. Die Lebensversicherung ist eine der Hauptquellen bescheidener Vermögen in Deutschland. Sie ist für viele Menschen die 1., oder 2. Säule der Altersversorgung.

    Falls Sie meinen.. Ich lebe seit vielen Jahren im Ausland. Ich arbeite nicht in dieser Branche und habe mir persönlich nie eine Lebensversicherung verkaufen lassen.

    Vandale

  • Lebensversicherungen versichern, wie der Name schon sagt, das Leben.
    Sprich, sie rechnen sich sehr wohl: wenn man sie
    nicht erlebt!!

  • Lebensversicherungen versichern, wie der Name schon sagt, das Leben.
    Sprich, sie rechnen sich sehr wohl: wenn man sie
    nicht erlebt!!

  • Die Bank dir dier 2% auf SPARKONTO zahlt, die zeigt du mir mal!

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%