Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Reformen Die teuren Pläne des Hermann Gröhe

Die geplante Krankenhausreform und das Landärztegesetz kosten viel Geld. Die Mehrausgaben sind bereits beschlossen, bei den Einsparungen tut sich die Bundesregierung dagegen schwer.
12.03.2015 - 07:33 Uhr
Kritik von den Krankenkassen. Quelle: dpa
Gesundheitsminister Gröhe

Kritik von den Krankenkassen.

(Foto: dpa)

Berlin Eigentlich hat sich Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) für diese Legislaturperiode genau das Richtige vorgenommen: Ziel seiner Krankenhausreform ist es, die Überkapazitäten in vielen Regionen abzubauen. Dazu sollen die Bundesländer in Zukunft nur noch Kliniken in ihren Bedarfsplan aufnehmen dürfen, die hohe Qualität liefern. Teure und anspruchsvolle Operationen an Bandscheiben, Knien oder Hüfte sollen nur noch an medizinischen Zentren stattfinden. Zuletzt waren dafür vielerorts neue Operationssäle gebaut worden.

Doch die Reform sieht gleichzeitig höhere Ausgaben vor: So ist etwa ein 500 Millionen Euro schwerer Strukturfonds geplant, mit dessen Hilfe überflüssige Krankenhäuser oder Abteilungen sinnvoll umgebaut werden sollen – etwa zu Pflegeeinrichtungen. Mehr Geld geben wird es auch für die Unikliniken und andere Krankenhäuser der sogenannten Maximalversorgung, gleichzeitig wird auch die Notfallmedizin an Krankenhäusern gestärkt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Reformen - Die teuren Pläne des Hermann Gröhe
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%