Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Serie – Ratgeber Krankenversicherung Gesetzlich oder privat versichert? Es kommt auch auf die Familienplanung an

Wer in eine private Krankenversicherung wechseln möchte, sollte auch die Familienplanung berücksichtigen. Es gibt finanziell große Unterschiede.
Krankenversicherung: Es kommt auch auf die Familienplanung an Quelle: dpa
Kinderarztpraxis

Eine gute Krankenversicherung kann für Familien kostspielig ausfallen.

(Foto: dpa)

MünchenHeiko K. hat schon in jungen Jahren gut verdient und war als Ingenieur weltweit unterwegs. Dass er sich privat krankenversichern konnte, nahm er gern wahr. Er war ungebunden, und die monatlichen Beiträge waren überschaubar.

Das änderte sich, als er bei einem Auslandsjob Catherine kennen lernte, mit ihr nach Deutschland zurückkehrte und in kurzer Zeit drei Kinder zur Welt kamen. Für insgesamt fünf Personen verlangte seine Krankenkasse plötzlich einen monatlichen Beitrag von weit über tausend Euro.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Serie – Ratgeber Krankenversicherung - Gesetzlich oder privat versichert? Es kommt auch auf die Familienplanung an