Fußball „L'Équipe” und die Omen für einen Frankreich-Titel

Frankreich beschwört die guten Vorzeichen für einen Sieg der Équipe tricolore im WM-Finale in Russland 20 Jahre nach dem Heim-Triumph.
Kommentieren
  • dpa
Der französische Bayern-Spieler Corentin Tolisso soll Frankreich im WM-Finale gegen Kroatien Glück bringen. Foto: David Vincent/aP Quelle: dpa
«Glücksbringer»

Der französische Bayern-Spieler Corentin Tolisso soll Frankreich im WM-Finale gegen Kroatien Glück bringen. Foto: David Vincent/aP

(Foto: dpa)

Die Sportzeitung „L'Équipe” zählt vor dem Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Moskau von Frankreich gegen Kroatien neun „Beweise” auf, unter anderem auch mit deutschen Bezügen.

So erinnerte das Blatt daran, dass 1998 wie in diesem Jahr ein deutscher Formel-1-Fahrer den Großen Preis von Großbritannien gewann. Es handelte sich seinerzeit um Michael Schumacher, am 8. Juli war es Sebastian Vettel - beide siegten in einem Ferrari.

Zudem habe die französische Mannschaft auch wieder einen Glücksbringer vom FC Bayern dabei: 1998 war es Bixente Lizarazu, nun ist es Corentin Tolisso als einer von sogar zwei Bundesliga-Legionären neben dem Stuttgarter Benjamin Pavard.

Homepage französische Nationalmannschaft

Kader Frankreich

Equipe de France bei Twitter

Profil Frankreich auf WM-Homepage

Nachrichten zu Frankreich auf WM-Homepage

Pogba bei Twitter

Griezmann bei Twitter

Mbappé bei Twitter

Details zu Trainer Deschamps

Profil Kroatien auf WM-Homepage

Kroatischer Verband bei Twitter

Kader Kroatien

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

Mehr zu: Fußball - „L'Équipe” und die Omen für einen Frankreich-Titel

0 Kommentare zu "Fußball: „L'Équipe” und die Omen für einen Frankreich-Titel"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%