Fußball Uruguay sieht sich in WM-Vorrundengruppe nicht als Favorit

Entgegen vieler Expertenmeinungen sieht sich Uruguay in der WM-Vorrundengruppe A mit Gastgeber Russland, Ägypten und Saudi-Arabien nicht in der Rolle des Favoriten.
Kommentieren
  • dpa
Sieht Uruguay nicht als Favorit auf den Gruppensieg: Giorgian de Arrascaeta (M). Foto: Herbert Neubauer/APA Quelle: dpa
Giorgian de Arrascaeta

Sieht Uruguay nicht als Favorit auf den Gruppensieg: Giorgian de Arrascaeta (M). Foto: Herbert Neubauer/APA

(Foto: dpa)

„Wir sind nie dafür bekannt, dass wir Favoriten sind. Unser Geheimnis ist es, bescheiden zu sein”, sagte Mittelfeldspieler Giorgian de Arrascaeta im WM-Camp der Südamerikaner in Nischni Nowgorod. Bei der Endrunde könne „jeder jeden schlagen”, betonte er.

Größte Bedeutung misst der Weltmeister der Jahre 1930 und 1930 sowie WM-Vierte von 2010 daher dem Auftaktspiel am Freitag gegen Ägypten bei. „Das kann der Schlüssel in dieser Gruppe sein”, sagte Arrascaeta.

Homepage Uruguayischer Fußball-Verband

WM-Spielplan

WM-Kader Uruguay

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Fußball: Uruguay sieht sich in WM-Vorrundengruppe nicht als Favorit"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%