NG • WEITERBILDUNG • UMFachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Fachkräftegesucht!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Jetztbewerben!Fachkräftegesucht!Jetztbewerben!Fachkräftegesucht!WIRWOLLENSIE!Jetztbewerben!Fachkräftegesucht!WIRWOLLENSIE!Jetztbewerben!Fachkräftegesucht!WIRWOLLENSIE!Jetztbewerben!Fachkräftegesucht!WIRWOLLENSIE!
GRAFIKFachkräftegesucht!WIRWOLLENSIE!Jetztbewerben!
Erkunden Sie die Grafik des Tages,indem Sie nun nach unten scrollenbzw. nach oben wischen.
Wie groß der Fachkräftemangelinzwischen ist, merkt man an derhohen Zahl von Werbeanzeigenfür offene Stellen:Auf Bussen und Bahnen, in densozialen Netzwerken, auf Groß-flächenplakaten – überall bittenArbeitgeber fast flehentlich umBewerbungen. Tatsächlich ist dieZahl der vorhandenen, aberunbesetzten Stellen inzwischen aufüber 1,2 Millionen gestiegen.Besonders in der Industrie, aberauch auf dem Bau und im Ver-kehrssektor fehlen Profis. Dochunter den Arbeitskräften mitBerufsausbildung oder Hoch-schulabschluss herrscht praktischVollbeschäftigung.
Fachkräftegesucht!WIRWOLLENSIE!Der Mangel ist überall spürbarFachkräfte gesuchtZahl der offenen Stellen in Deutschland201020181 237 400803 000+54 %763 2002013Jeweils im 3. Quartal; 2010: 4. QuartalIABQuelle(n):
Der Mangel ist überallspürbarOffene Stellen in DeutschlandZahl der offenen Stellen nach ausgewählten Indikatoren20102018+93 %+45 %OstWest2010seit 20102018Betriebsgrößenach Zahl der Mitarbeiter+43 %+102 %2010seit 20102018Land- u. ForstwirtschaftIndustrie*Dienst-leistung+128 %SektorenRegionen+21 %+67 %2010seit 20102018DringlichkeitSofort zubesetzendeStellenSpäter zubesetzendeStellenMehr als250Wenigerals 10 Mit-arbeiter50 bis 249Mitarbeiter10 bis 49MitarbeiterJeweils im 3. Quartal; 2010: 4. QuartalProduzierendes Gewerbe (inklusive Bau, Energieund Bergbau)IABQuelle(n):
Wo es drückt – und wonicht mehr so sehrGesuche nach BranchenOffene Stellen nach Branchen2018201088 600134 80051 90025 50011 40024 600161 300107 700123 20087 40019 50012 400Verarbeiten-des GewerbeBauHandelVerkehr,LogistikÖffentlicherDienstFinanz-wirtschaftIABQuelle(n):
Vor allem die Kleinenfinden keinen mehrBetriebsgrößenAnteil der Betriebe nach Mitarbeiterzahl an den …32,4 %Mehr als 249 Mitarbeiter24,1 %10 bis 49Mitarbeiter15,8 %Weniger als 10 Mitarbeiter27,7 %50 bis 249 Mitarbeiter... besetztenStellen13,7 %Mehr als 249 Mitarbeiter25,5 %50 bis 249Mitarbeiter26,2 %Weniger als 10 Mitarbeiter34,6 %10 bis 49 Mitarbeiter... offenenStellenIAB, eigene BerechnungenQuelle(n):
Die Probleme werden größerProbleme der UnternehmenStellenbesetzungen, bei denen es folgende Problemegab, Anteile in Prozent*20102017Unzureichende berufliche QualifikationZu hohe GehaltsforderungenFehlende Bereitschaft, dieArbeitsbedingungen zu erfüllenZu wenige Bewerber23 %10 %10 %14 %15 %15 %31 %IABQuelle(n):Mehrfachnennungen möglich17 %
Bisher kaum Auswirkungenauf die LöhneArbeitsmarkt20102018WachstumderBruttolöhne*inProzentArbeitslosenquotein ProzentOffeneStellenProzentStellenJeweils 3. Quartal; 2010: 4. Quartal, 2018: 2. QuartalSaisonbereinigt, nichtinflationsbereinigtIAB, Destatis, eigene BerechnungenQuelle(n):
Vollbeschäftigung beiabgeschlossener AusbildungBerufschancenArbeitslosenquote nach Qualifikation2000200520102017Mit HochschulabschlussMit BerufsausbildungOhne abgeschlossene AusbildungIABQuelle(n):
Relation hat sich halbiertEnger ArbeitsmarktZahl der Arbeitslosen pro offener Stelle201020183,71,9IABJeweils 3. Quartal; 2010: 4. QuartalQuelle(n):
Ingenieure gesuchtMangelberufeOffene Stellen in Ingenieursberufen 2018Bau, ArchitekturMaschinenbau, FahrzeugtechnikEnergie-, ElektrotechnikTechnische Forschung, Produktion16 75013 13031 88016 530VDI, IW KölnQuelle(n):
GRAFIKIdeen für neue Infografiken? Gerne an: infogr[email protected]att.comAlle Infografiken unter: handelsblatt.com/infografik