Erkunden Sie die Grafik des Tages,indem Sie nun nach unten scrollenbzw. nach oben wischen.
Ein Hitzerekord jagt derzeit dennächsten – eine Folge desKlimawandels.
Die Nachfrage nach kühlenden Geräten steigt.+181 %BestandQuelle(n):IEA
Doch während die Technik diezunehmende Hitze erträglichmacht, trägt sie gleichzeitigzur globalen Erwärmung bei –ein Teufelskreis, den es zubrechen gilt.des Stromverbrauchsweltweit für Raumkühlung10 %Quelle(n):IEA
1,6 Milliarden KlimaanlagenBestand und PrognoseWeltweiter Bestand an installiertenKlimaanlagen in Gebäudenin Millionen199020502016577Mio.1 622Mio.5 577 Mio.AnlagenPrognoseBestandQuelle(n):IEA
60 % aller Anlagenderzeit in China und USABestand und PrognoseBestand an installierten Klimaanlagen in Gebäuden in MillionenChinaIndienUSAEUJapan + SüdkoreaNaher OstenBrasilienSonstige19902050201679Mio.2Mio.227Mio.44Mio.107Mio.12Mio.7Mio.99Mio.569Mio.27Mio.374Mio.97Mio.27Mio.207Mio.274Mio.47Mio.1 419 Mio.Anlagen1 144 Mio.Anlagen542 Mio.Anlagen275 Mio.Anlagen210 Mio.Anlagen165 Mio.Anlagen266 Mio.Anlagen1 556 Mio.AnlagenQuelle(n):IEA
2 000 TWhim JahrEnergiebedarfWeltweiter Stromverbrauchfür Raumkühlung in Gebäudenin Terawattstunden-Äquivalenten19902016592TWh1 997 TWhweltweitQuelle(n):IEAAngaben ohne Energie aus Erdgas
Prognose 2050:Zusätzlicher Stromverbrauch von Gebäuden nach Geräten in Mio. Terawatt-stundenStrombedarf wird steigenEnergiebedarf+3 056 TWh fürHaushaltsgeräte+2 778 TWh fürRaumkühlung+1 111 TWh fürBeleuchtung+278 TWh fürsKochen+278 TWh fürHeizung+556 TWh fürWassererwärmungQuelle(n):McKinsey, eigene Berechnungen
6 205 TWh Basis-Szenario2 798 TWh Einspar-potenzial202020503 407 TWh Effizienz-Szenario*Prognostizierter Energiebedarfdurch Raumkühlungin TerawattstundenGigantisches EinsparpotenzialEnergiebedarfQuelle(n):IEADas Effizienz-Szenario basiert auf strengen Vorgaben, wie Kühlgeräte energieeffizienter zu gestalten sind.Potenzielle technologische Fortschritte werden bei diesen Berechnungen ignoriert.*
2 798 TWhEinspar-potenzial2050*EnergiebedarfZusätzliche2 778 TWh fürRaumkühlung2050Quelle(n):IEA, CIA FactbookDas Einsparungspotenzial richtet sich nach demEffizienz-Szenario.Das Effizienz-Szenario basiert auf strengen Vorgaben, wie Kühlgeräte energieeffizienter zu gestalten sind.Potenzielle technologische Fortschritte werden bei diesen Berechnungen ignoriert.*
Energie ist oft nicht sauberLändervergleichAnteil von Wasserkraft und erneuerbarer Energie am Primärenergieverbrauch 2018Naher OstenSüdkoreaIndonesienIndienUSAJapanChinaEuropaBrasilien % % % % % % % % %Quelle(n):BPAngaben zu ausgewählten Ländern
Japan kühlt am häufigstenLändervergleichHaushalte mit KlimaanlageAnteil 2018DurchschnittlicheJahrestemperaturJapanUSASüdkoreaSaudi-ArabienChinaBrasilienIndonesienIndien % % % % % % % % °C °C °C °C °C °C °C °CQuelle(n):IEAAngaben zu ausgewählten Ländern
Vorzugsweise privat genutztLändervergleichBestand an Raumklima-Geräten weltweit 2016 in MillionenWohngebäudeKommerzielle GebäudeChinaUSAJapanEUSüdkoreaNaher OstenIndienBrasilienIndonesien Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio. Mio.Quelle(n):IEAAngaben zu ausgewählten Ländern
Ideen für neue Infografiken? Gerne an: infogr[email protected]att.comAlle Infografiken unter: handelsblatt.com/infografik