Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Algea Care Telemedizin-Anbieter für Cannabis-Therapie startet

Mit Algea Care drängt ein neuer Telemedizin-Anbieter auf den Markt, der sich auf Cannabis-Therapien spezialisiert hat.
09.12.2020 - 17:57 Uhr
Julian Wichmann, Anna Kouparanis.
Algea Care

Julian Wichmann, Anna Kouparanis.

Berlin Als Anna Kouparanis vor zwei Jahren ihr BWL-Studium beendete, heuerte die Frankfurterin bei einem Großhändler für Cannabis an. Die Droge ist in Deutschland seit 2017 auch als Arzneimittel zugelassen und verschreibungsfähig. „Ich habe aber schnell gemerkt, dass viele Patienten keinen Arzt finden, der sie für eine Cannabis-Therapie begleitet“, sagt sie Handelsblatt Inside.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen