Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Arztnotizen Forderung nach digitaler Akteneinsicht

Patienten haben das Recht, sich von ihrem Arzt die Notizen über sich aushändigen zu lassen. Viele machen das nicht, obwohl sie es gern würden – am liebsten digital.
20.11.2020 - 16:55 Uhr
Patienten haben ein Recht auf Einsicht. Quelle: Imago
Arztnotizen

Patienten haben ein Recht auf Einsicht.

(Foto: Imago)

Befunde, Arztbriefe, Labordaten: Die Digitalisierung macht es Patienten möglich, mündig zu werden, indem sie ihre eigenen Daten leichter einsehen können. Doch eine weitere Datenkategorie findet sich in dieser Entwicklung bislang kaum wieder: die Arztnotizen.

Mediziner notieren sich während einer Behandlung fortlaufend Dinge, die ihnen auffallen. Das können Auffälligkeiten des Verhaltens oder Präferenzen des Patienten, Ideen für eine Therapie oder Vereinbarungen zur weiteren Behandlung sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen