Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Digitalisierung IBM und Siemens Healthineers starten gemeinsame Gesundheitsplattform

Die Branchenriesen wollen die digitale Vernetzung des Gesundheitswesens vorantreiben und preschen mit einem System für Cloud-Dienste und Datenaustausch vor.
08.12.2020 - 10:00 Uhr
Mit der Plattform von IBM und Siemens können Gesundheitseinrichtungen komplexe Aufgaben erledigen – komplett in der Cloud, also ohne einen eigenen Server in Betrieb zu nehmen. Quelle: E+/Getty Images
Digitale Medizin

Mit der Plattform von IBM und Siemens können Gesundheitseinrichtungen komplexe Aufgaben erledigen – komplett in der Cloud, also ohne einen eigenen Server in Betrieb zu nehmen.

(Foto: E+/Getty Images)

Düsseldorf Erste Amtshandlung eines Patienten im Krankenhaus ist meist das Ausfüllen einer langen Liste. Die reicht von den Adressdaten über Vorerkrankungen und OPs bis zu Medikation und Allergien. Das händische Ausfüllen kostet nicht nur den Patienten Zeit, sondern auch das Klinikpersonal bei der Auswertung. Digitale Aufnahmesysteme für Krankenhäuser gibt es längst. Doch scheitert ihr Einsatz häufig an der technischen Integration.

Deshalb haben sich IBM und Siemens Healthineers zusammengetan und eine gemeinsame Gesundheitsplattform entwickelt, die am Dienstag vorgestellt wird. Der US-amerikanische IT-Riese und der Medizintechnik-Spezialist aus Bayern wollen den Krankenhäusern und perspektivisch allen Gesundheitseinrichtungen in Deutschland die Welt des Cloud-Computings öffnen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Digitalisierung - IBM und Siemens Healthineers starten gemeinsame Gesundheitsplattform