Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Identifizierung Umsetzung digitaler Identität dürfte komplex werden

Versicherte und Ärzte sollen ab 2023 digitale Identitäten anstatt Chipkarten nutzen. Fraglich ist allerdings, wie das kostengünstig umgesetzt werden kann.
04.12.2020 - 17:41 Uhr
Ab 2023 sollen sich Versicherte und Ärzte mit dem Smartphone digital identifizieren können, so der Plan des Bundesgesundheitsministers. Quelle: Imago
Jens Spahn

Ab 2023 sollen sich Versicherte und Ärzte mit dem Smartphone digital identifizieren können, so der Plan des Bundesgesundheitsministers.

(Foto: Imago)

Düsseldorf Angela Merkel (CDU) hat die digitale Identität zur Chefsache gemacht. Am Donnerstag beriet die Bundeskanzlerin eine gute Stunde lang mit Unternehmensvertretern, wie Staat und Wirtschaft gemeinsame Sache machen können, um die sichere Identifizierung von Nutzern im Netz zu erleichtern.

Das Thema ist strategisch entscheidend – erst recht für das Gesundheitswesen. Wenn die Bundesregierung nicht will, dass deutsche Patienten zu Gesundheitsangeboten von Apple oder Amazon abwandern, müssen sie die funktionale Leichtigkeit der US-Konkurrenz auch bei ihren staatlichen Projekten ermöglichen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Identifizierung - Umsetzung digitaler Identität dürfte komplex werden