Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vergleich Österreich testete 33.000 E-Rezepte – und startet Einführung

Während die E-Rezept-Tests hierzulande schleppend verlaufen, startet das digitale Rezept in Österreich bereits. Ein Experte geht davon aus, dass Deutschland bald aufholen wird.
01.12.2021 - 18:25 Uhr
Das elektronische Rezept (E-Rezept) wird in Österreich eingeführt. Quelle: IMAGO / photothek
Eine Apotheke in Wien

Das elektronische Rezept (E-Rezept) wird in Österreich eingeführt.

(Foto: IMAGO / photothek)

In Deutschland sollen bisher nur wenige Dutzend E-Rezepte fehlerfrei verschickt worden sein. In Österreich gab die Konferenz der Sozialversicherungsträger hingegen nun bekannt, dass bei einem Testlauf im Sommer dieses Jahres 33.000 E-Rezepte ausgestellt wurden. Bis Ende Juni 2022 soll das E-Rezept allen Patienten in Österreich zugänglich sein.

Österreich beginnt landesweite Software-Aktualisierung

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen