Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Digitalisierung IBPDI erweitert Meta-Datenstandard um Nachhaltigkeitsthemen

Wegen der großen Nachfrage nach Lösungen im Bereich Energie und Nachhaltigkeit bekommt der Meta-Datenstandard Zuwachs. Das Carbon-Risk-Real-Estate-Monitor-Projekt (CRREM) ist an der Kooperation beteiligt.
22.02.2021 - 14:43 Uhr
CDM for Real Estate soll den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie abdecken.
Skyline

CDM for Real Estate soll den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie abdecken.

Nachhaltigkeit sichtbar machen, Risiken offenlegen, aber vor allem die Klimaziele erreichen, das forciert die Europäische Union mit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie. Die Immobilienbranche setzt sie damit unter Druck: Denn um die Ziele zu erfüllen, muss sie noch einiges tun und mit einer großen Menge Daten arbeiten.

Für IBPDI, die International Building Performance & Data Initiative, ist es der richtige Zeitpunkt, den Meta-Datenstandard Common Data Model (CDM) for Real Estate um den Bereich „Energy & Resources“ zu erweitern. Themenschwerpunkte sind Energieverbrauch, Treibhausgasemissionen und Carbon Risk.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Digitalisierung - IBPDI erweitert Meta-Datenstandard um Nachhaltigkeitsthemen