Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Finanzierung Natixis vergibt „grünen“ Kredit für Grand Central

Den Green Loan Principles folgend vergibt die Natixis Pfandbriefbank einen „grünen Immobilienkredit“. In Zukunft will sie das Geschäft weiter ausbauen.
17.12.2020 - 17:47 Uhr

Frankfurt Die Natixis Pfandbriefbank finanziert als Arrangeur das Frankfurter Bürogebäude Grand Central. Bei dem Kredit handelt es sich nach Natixis-Angaben um einen „grünen Immobilienkredit“ nach den Green Loan Principles der Loan Association; das 45.000 Quadratmeter Bürofläche umfassende Grand Central verfügt über eine LEED-Zertifizierung in Gold.

Die Laufzeit des Darlehens beträgt acht Jahre. Darlehensnehmer sind von Amundi Real Estate verwaltete Investmentfonds. Natixis wird einen Teil der Kreditsumme an andere Banken syndizieren.

Es handelt sich um den zweiten grünen Immobilienkredit, den Natixis in Deutschland bislang vergeben hat. Die Pfandbriefbank will das Geschäft ausbauen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen