Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Umbau JLL stellt sich zum Jahreswechsel neu auf

Der Immobilienberater JLL unterteilt sich ab 2021 in mehrere Segmente. Damit gehen auch einige Postenwechsel einher.
14.12.2020 - 21:12 Uhr
In Deutschland strukturiert sich der Immobilienberater um. Quelle: JLL
JLL

In Deutschland strukturiert sich der Immobilienberater um.

Quelle: JLL

Köln Die Deutschlandsparte des Immobilienberaters JLL gliedert ab 2021 die Geschäftsfelder neu und passt sich damit dem internationalen Vorgehen des Unternehmens an.

JLL teilt sich künftig auf in die Segmente Leasing, Capital Markets, Asset Management, Corporate Solutions und Valuation & Transaction Advisory. Zusätzlich baut das Unternehmen ein übergreifendes Key-Account-Management sowie den Bereich Sales & Business Development auf, der von Gunnar Gombert geleitet wird. Er wird sich dort um die strategische Vertriebssteuerung kümmern. Zumindest vorübergehend werde Gombert weiterhin die Niederlassung in München leiten, teilt JLL mit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Umbau - JLL stellt sich zum Jahreswechsel neu auf