Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Umfrage Immobilienfinanzierer sind offen für Büroimmobilien

Trotz schwacher Erwartungen an die Kreditvergabe im vierten Quartal, sieht das BF.direkt-Barometer stabile Bereitschaften für Bürofinanzierungen.
26.11.2020 - 17:01 Uhr

Frankfurt Die Stimmung unter den Immobilienfinanzierern bleibt im vierten Quartal 2020 genauso mies wie im Vorquartal. Das umfragebasierte Quartalsbarometer von BF.direkt signalisiert für das Jahresendgeschäft weiterhin eine insgesamt restriktive Kreditvergabe.

So werden nach wie vor Hotelimmobilien gemieden. Lediglich rund ein Fünftel der befragten Immobilienfinanzierer ist zurzeit für diese Assetklasse finanzierungsbereit. Exakt jeder zweite zeigt sich dagegen offen für Einzelhandelsimmobilien und 92,3 Prozent der Befragten haben Büroimmobilien auf dem Zettel. Getoppt wird das nur noch von Wohnimmobilien, die bei allen Kreditgebern willkommen sind.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen