Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wirtschaftskanzlei Stefan Feuerriegel leitet das Deutschlandgeschäft bei Norton Rose Fulbright

Bei der Wirtschaftskanzlei folgt Stefan Feuerriegel auf Ralf Springer. Der will sich wieder seinem Hauptmandat widmen.
21.12.2020 - 17:32 Uhr

Köln Zum neuen Jahr tritt Stefan Feuerriegel den Posten als Head of Germany bei der international aktiven Wirtschaftskanzlei Norton Rose Fulbright an. Er ist bereits als Hamburger Partner, Mitglied des Emea-Management-Komitees und Leiter seiner eigenen Immobilienrechtspraxis tätig.

Feuerriegel ist seit 2017 bei Norton Rose Fulbright beschäftigt. 2019 wurde er zum stellvertretenden Leiter des Bereichs M&A und Corporate Praxis ernannt. Zuvor war er 13 Jahre lang bei anderen international führenden Kanzleien tätig.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen