Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ausblick 2021 Vier Gewerbe-Proptechs mit Potenzial

Proptechs haben im Jahr 2020 gezeigt, dass die Digitalisierung wichtig ist. Diese Proptechs könnten 2021 die Notwendigkeit manifestieren.
28.12.2020 - 14:56 Uhr
Bei Sook Spaces können sich Nutzer stündlich Räumlichkeiten mieten, diese anpassen und für ihr Gewerbe nutzen. Quelle: Sook
Sook Spaces

Bei Sook Spaces können sich Nutzer stündlich Räumlichkeiten mieten, diese anpassen und für ihr Gewerbe nutzen.

Quelle: Sook

Seit der Corona-Pandemie hängt ein großes Fragezeichen über der Assetklasse Büro, mit dem so keiner gerechnet hätte – denn die Pandemie treibt die Digitalisierung voran und ermöglicht mit Homeoffice und Remote Working Arbeitskonzepte, die zuvor noch als unmöglich abgetan wurden.

Doch was passiert nach der Pandemie? Kehren wir in unsere Büros zurück, als wäre nichts gewesen, und geben wir das Homeoffice wieder auf? Oder wird die Bürozentrale zur „Belastung und damit zum Relikt“, wie Nikolas Samios, Managing Partner des Proptech-Investmentfonds Proptech1, glaubt?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ausblick 2021 - Vier Gewerbe-Proptechs mit Potenzial