Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Beratungsunternehmen Alexander Uthoff verlässt BearingPoint für KPMG

Uthoff ist als Director Real Estate Management Teil des Teams von Immobilienchef Hans Volkert Volckens.
21.05.2021 - 06:15 Uhr
Alexander Uthoff hat es zur Konkurrenz gezogen. Quelle: KPMG
Alexander Uthoff

Alexander Uthoff hat es zur Konkurrenz gezogen.

Quelle: KPMG

Nach über 20 Jahren Betriebszugehörigkeit hat Alexander Uthoff seinen bisherigen Arbeitgeber BearingPoint verlassen. Den 49-Jährigen zieht es zur Konkurrenz. Uthoff ist nunmehr für die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG tätig. Im Team von Immobilienchef Hans Volkert Volckens gliedert sich Uthoff als Director Real Estate Management ein. Sein Einsatzort ist München.

Bei BearingPoint hatte Uthoff zuletzt als Head of Real Estate Advisory Immobilienkunden in ost- und zentraleuropäischen Ländern in Managementfragen beraten. Vor seinem Eintritt bei BearingPoint im Jahr 2000 war Uthoff im Facility-Management und in der Finanzberatung tätig gewesen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen